Aufbau und Funktion einer Hauswand:

Aufbau und Funktion einer Hauswand:

Aufbau und Funktion einer Hauswand

Aufbau und Funktion einer Hauswand:

Aufbau und Funktion einer Hauswand
Aufbau und Funktion einer Hauswand:

Außen- und Innenwände bilden das Gerüst eines Hauses. Sie sorgen für Stabilität und Standsicherheit und gehören beispielsweise bei einem Einfamilienhaus zum Tragewerk des Gebäudes. Auch für die Statik sind tragende Wände von enormer Wichtigkeit. Deshalb müssen sie Baustoffe enthalten, deren Bestandteile die Standfestigkeit des Hauses garantieren. Ein Baustatiker ist für die Überprüfung und Berechnung der Baustoffe sowie ihrer Eigenschaften und Dimensionen verantwortlich. Nichttragende Wände hingegen müssen nicht zwingend Bauteile enthalten, die für die Standfestigkeit und Statik des Gebäudes verantwortlich sind.

Ob bei Regen, Wind oder Sonne, die Außenwand eines Gebäudes hat die Funktion, Hausbewohner vor äußeren Wettereinflüssen sowie vor Lärm und Feuer zu schützen. So besteht die Außenwand eines Hauses zudem aus einer Dämmung und einer Fassade. Je nach Wandaufbau und verwendetem Dämmmaterial sind unterschiedliche Breiten der Dämmschicht vorgeschrieben. Eine ausreichende Dämmung soll verhindern, dass im Winter Heizenergie verlorengeht und dass im Sommer Hitze ins Innere des Hauses gelangt. Die Fassade des Hauses hat beim Wandaufbau die Funktion, so lange wie möglich vor äußeren Einflüssen und Beanspruchungen zu schützen. Außenfassaden können aus unterschiedlichen Materialien wie beispielsweise Klinker, Putz oder Holz bestehen.

Doch der Wandaufbau muss noch weitere Anforderungen erfüllen. So muss eine Außenwand mit ihren Bestandteilen für einen kontrollierten Luftaustausch sorgen und luftdicht sein. Weist eine Wand nicht ausreichend Luftdichtigkeit auf und befinden sich undichte Stellen im Wandaufbau, kann es zu einem unnötigen Verlust von Wärme sowie zu Zugerscheinungen kommen. Auch durch Feuchtigkeit verursachte Schäden sind die Folge. Mit einem sogenannten Blower-Door-Test kann die Luftfeuchtigkeit des Hauses nach der Errichtung überprüft werden. Auch die Wärmespeicherfähigkeit, sowie der Brand- und Schallschutz spielen beim Wandaufbau eine wichtige Rolle.

Quelle: bautipps.de
© photodune.net

Dieser Newsfeed wird zur Verfügung gestellt von: wavepoint GmbH & Co. KG 

Lesen Sie auch:

Aufbau und Funktion einer Hauswand:

Ute Gerlach

Das könnte Sie auch interessieren:

Der richtige Verkaufspreis für meine Immobilie

Der richtige Verkaufspreis für meine Immobilie

Der richtige Verkaufspreis für meine Immobilie Wer sich mit dem Gedanken trägt, seine Wohnung oder …

Immobilien Lexikon | Gerlach Immobilien

Immobilien Lexikon – Baulast

Immobilien Lexikon – Baulast | Eine Baulast ist eine im Baulastenverzeichnis eingetragene, freiwillige Pflicht zur Herstellung, Duldung oder Unterlassung von Verhältnissen, die eine öffentlich-rechtliche Verpflichtung auf einem Grundstück darstellt.

Schlecht geplant ist schlecht verkauft - Immobilien-Verkauf Gerlach Immobilien

Schlecht geplant ist schlecht verkauft

Schlecht geplant ist schlecht verkauft Warum eine gute Organisation des Verkaufs unabdingbar ist Hand auf`s …

gerlach immobilien:

persönlich. individuell. anders.

kundenstimmen:

Gerlach Immobilien hat 4,91 von 5 Sternen | 138 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Immobilienmakler Hochtaunus - persönlich. individuell. anders.
Scroll to Top

persönlich. individuell. anders.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner