Immobilien Lexikon - Baulast | Gerlach Immobilien

Immobilien Lexikon - Baulast

Immobilien Lexikon | Gerlach Immobilien

Immobilien Lexikon – Baulast:

In diesem Immobilien-Lexikon Beitrag geht es um das Thema Baulast.

Was ist eine Baulast?

Eine Baulast ist eine im Baulastenverzeichnis eingetragene, freiwillige Pflicht zur Herstellung, Duldung oder Unterlassung von Verhältnissen, die eine öffentlich-rechtliche Verpflichtung auf einem Grundstück darstellt.

Eine Baulast entsteht durch eine einseitige Willenserklärung, die der amtlichen Beglaubigung bedarf. Diese kann nur durch den schriftlichen Verzicht der Bauaufsichtsbehörde gelöscht werden und gilt auch gegenüber dem Rechtsnachfolger.

Beispiele für Baulasten: Durch Baulast können unter anderem Zufahrten, Stellplätze, Abstandsflächen, Leitungen oder Rettungswege gesichert werden.

Bildquelle: canva.com / Ute Gerlach

Das könnte Sie auch interessieren:

FAQ - Themen, die Interessenten beim Immobilien-Kauf beschäftigen

FAQ - Themen, die Interessenten beim Immobilien-Kauf beschäftigen

FAQ – Themen, die Interessenten beim Immobilien-Kauf beschäftigen FAQ – Sie fragen, ich antworte ……
FAQ - Themen, die Eigentümer beim Immobilien-Verkauf beschäftigen

FAQ - Themen, die Eigentümer beim Immobilien-Verkauf beschäftigen

FAQ – Themen, die Eigentümer beim Immobilien-Verkauf beschäftigen FAQ – Sie fragen, ich antworte ……
Makler-Alltag - Der verschollene Grundschuldbrief

Makler-Alltag - Der verschollene Grundschuldbrief

Was macht eigentlich ein Immobilienmakler? In der Serie “Makler-Alltag – Was macht eigentlich ein Immobilienmakler?”…
Gerlach Immobilien hat 4,91 von 5 Sternen | 137 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Immobilienmakler Hochtaunus - persönlich. individuell. anders.
Scroll to Top

persönlich. individuell. anders.

Consent Management mit Real Cookie Banner