Wieviel Immobilie kann ich mir leisten?

Immobilien Finanzierung

Sie träumen von den eigenen vier Wänden und möchten sich endlich diesen, vielleicht langgehegten, Traum erfüllen?

Doch bisher scheiterte Ihr Immobilien-Kauf an den unterschiedlichsten Hürden. Die Immobilie war bereits vergeben. Sie waren sich nicht sicher, ob Sie sich die Immobilie überhaupt leisten können. Den Zuschlag bekamen Interessenten, die eine Finanzierungszusage vorlegen konnten, bevor Sie Ihren Banktermin hatten. Der Immobilienmakler oder Eigentümer wollte vorab einen Bonitätsnachweis, den Sie nicht hatten. 

Gerade bei Immobilien mit sehr hoher Nachfrage können wir Makler nicht alle Besichtigungswünsche erfüllen. Eine Vorentscheidung, wer einen Besichtigungstermin buchen kann, ist u.a. in diesen Fällen ein Bonitätsnachweis. Oftmals ist es aber auch der Wunsch des Auftraggebers, den ich natürlich berücksichtige.

Hand aufs Herz!

Wären Sie der verkaufende Eigentümer, was wäre Ihnen wichtig? Die meisten Eigentümer beantworten diese Frage sehr eindeutig. Sie wünschen sich eine unkomplizierte, schnelle, sichere Abwicklung und einen guten Kaufpreis. 

Ihnen wäre es doch sicher auch wichtig, dass der Interessent Ihrer Immobilie letztendlich auch den Kaufpreis aufbringen kann. Und es wäre Ihnen bestimmt auch daran gelegen, keine Zeit mit Leuten zu verschwenden, die „nur mal schauen“ wollen und noch gar nicht wissen, ob sie sich Ihre Immobilie überhaupt leisten können. 

 

Der Fakten-Check: Ihre Finanzplanung

Sofern noch nicht geschehen, vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Ihrer Hausbank oder einem unabhängigen Finanzberater wie meinem Kooperationspartner. Gemeinsam mit diesem können Sie Ihren finanziellen Rahmen für Ihren Immobilien-Kauf abstecken. 

Diesen Termin sollten Sie rechtzeitig und gut vorbereiten. Je vollständiger Ihre Unterlagen (siehe nachstehend), desto schneller erhalten Sie von Ihrem Bankberater oder Finanzierer die gewünschte Auskunft über Ihren Finanzrahmen. Die Banken verwenden unterschiedliche Begrifflichkeiten für diese Bestätigung … 

 

Unverbindliche Finanzierungszusage, Bonitätsnachweis, Bonitätsbestätigung …

Gemeint ist inhaltlich aber immer, dass Ihnen bestätigt wird, dass man vorbehaltlich abschließender Prüfung gewillt ist, Ihnen einen Finanzierungsrahmen in Höhe von Summe X einzuräumen bzw. bis zu welcher Summe man bereits ist Sie bei Ihrem Immobilien-Kauf zu begleiten. Vorbehaltlich, weil es bei der Prüfung der späteren Finanzierung noch auf den Beleihungswert der Immobilie ankommt und Ihr Einkommensstatus zu diesem Zeitpunkt nochmals überprüft wird.

Diese Unterlagen sollten Sie zum Erstgespräch vorlegen:

  • die letzten 3 Gehaltsnachweise bzw. Rentenbescheid (sofern Sie eine solche beziehen)
  • letzter Lohn-/Einkommensteuerbescheid
  • Nachweise über Kredite, Ratenzahlungsverträge
  • Nachweis private Krankenversicherung
  • Guthabenübersicht bei anderen Instituten

Sie sind selbständig? Dann ergänzen Sie diese Unterlagen bitte um

  • Bilanz- / Gewinnermittlung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA)
  • Gesellschaftervertrag (falls vorhanden)
  • Handelsregisterauszug
 
 

Sie haben ausreichendes Eigenkapital?

Auch in diesem Fall lassen Sie sich bitte von Ihrer Hausbank Ihren finanziellen Rahmen für den Immobilien-Kauf bestätigen.

 

Ältere Bonitätsbestätigungen

Ist Ihre vorliegende Bonitätsbestätigung älter als 4-6 Monate, lassen Sie diese bitte von Ihrer Bank erneuern. Aufgrund der Corona-Krise haben einige Banken die Kreditvergabe-Richtlinien verschärft und im Zuge dessen die Beleihungsgrenzen herabgesetzt.

 

Traum-Immobilie gefunden: was nun?

Vor dem Notartermin steht die abschließende Finanzierungsprüfung durch die Bank. Alle Daten und Fakten wie Planunterlagen, Flächenberechnungen, Grundbuchauszug etc. der Immobilie erhalten Sie nach dem/den Besichtigungstermin/en in digitaler Form. So sind Sie für das abschließende Bankgespräch gerüstet. 

 

Wie lange dauert die abschließende Finanzierungsprüfung?

Genau lässt sich das leider aktuell nicht sagen. Aufgrund der Corona-Krise sind viele Bankabteilungen nur in Teilen besetzt, vieles wird per Home-Office bearbeitet, etc. Im besten Fall sprechen wir von wenigen Tagen. Diese Fälle sind jedoch sehr selten. Zeitweise gibt es Wartezeiten von bis zu 8 Wochen und länger. Geduld ist also gefragt. 

Am besten wenden Sie sich an einen meiner Kooperationspartner: Geck Baufinanz oder Hüttig & Rompf, die Ihnen einen zeitnahe Entscheidung bieten.

 

Immobilien Finanzierung mit unabhängigem Partner:

Die Finanzierung des Immobilien-Kauf mit einem unabhängigen Partner zu realisieren, kann Vorteile haben. Unabhängige Finanzierungsanbieter können zwischen einer Vielzahl von Angeboten vergleichen. Nicht jeder Kunde passt zu jeder Bank. Oftmals bietet die eigene Bank Ihnen schlechtere Konditionen als dem Finanzierungsanbieter, weil man Sie ja quasi schon sicher in der Tasche hat.

 

Vorteile:

  • Unabhängige Finanzierer arbeiten mit einer Vielzahl Partnerbanken zusammen und können so aus diesem Pool prüfen, welche Bank zu Ihnen passt
  • bessere Konditionen
  • Diese Finanzierungs-Prüfung liefert ein aussagefähiges Ergebnis, da neben der Bonität auch eventuell bestehende Kredite und bereits vorhandener Immobilienbesitz berücksichtigt werden.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner