Logo Immobilienmakler im Taunus

persönlich. individuell. anders.

immobilie unbeschwert verkaufen

Gerlach Immobilien verkauft Ihre Immobilie im Taunus und Umgebung

Eine Immobilie zu verkaufen ist keine alltägliche Angelegenheit und bedarf einiges an Zeitaufwand. Von der Ermittlung des marktgerechten Angebotspreises, über die Zusammenstellung aller Unterlagen, Erstellung einer aussagefähigen Präsentation, Beantwortungen von Mails und Telefonaten bis hin zu den Besichtigungen und der Klärung, ob sich der Interessent Ihre Immobilie überhaupt leisten kann. Oft verbringen Eigentümer viel Zeit mit den falschen Interessenten. Und wer sorgt eigentlich für die rechtssichere Abwicklung des Kaufvertrags beim Notar?

Ihr stressfreier Immobilien-Verkauf beginnt mit Gerlach Immobilien. 

Ich begleite Sie vom ersten Beratungsgespräch bis zur Schlüsselübergabe an den neuen Eigentümer und auch darüber hinaus. Mit einem Mix aus persönlichem Kontakt, regionaler Expertise und Digitalisierung gestalte ich den Verkauf Ihrer Immobilie so einfach wie möglich. Schnell, stressfrei und zum marktgerechten Preis.

Immobilie verkaufen

Wissenswertes

Es gibt viele Gründe für einen Immobilien-Verkauf

Ihre Immobilie ist Ihnen zu groß geworden, denn die Kinder sind längst aus dem Haus. Die Gartenarbeit geht Ihnen nicht mehr so leicht von der Hand und eigentlich wäre es schöner in einer altersgerechten Immobilie zu leben. Eine berufliche Veränderung steht an und damit verbunden ein Wohnortwechsel. Manchmal ändern sich auch einfach die privaten Lebensumstände oder die Familie wächst.

Der Immobilien-Verkauf ist keine leichte Entscheidung und oft geprägt von großen Emotionen. Auch sollte man den zeitlichen Aufwand nicht unterschätzen.

Als Eigentümer stellen sich Ihnen eine Vielzahl von Fragen, die wir Ihnen gerne beantworten. Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren einen unverbindlichen Beratungstermin mit mir. Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen!

Sie erreichen mich unter Tel. 06084 9039890. Alternativ können Sie hier direkt eine Rückrufbitte einleiten.

Das sagen meine Kunden:

Immobilie verkaufen mit Gerlach Immobilien

Unerklärlicherweise wird einer Vielzahl von Immobilien eine optimale Präsentation vorenthalten. In allen Lebensbereichen werden heute Produkte aufwendig in Szene gesetzt. Denken Sie z. B. an die Modewelt. Sie werden kein Model ohne Make-up erleben. Was wäre ein gutes Essen in einem tollen Restaurant ohne schön gedeckten Tisch. Wir gehen gut vorbereitet zum Vorstellungsgespräch – kaufen dazu vielleicht ein neues Kostüm/einen neuen Anzug, gehen eventuell vorher noch zum Friseur. Das Brautkleid zur Hochzeit, die festlich gedeckte Tafel für ein schönes Fest. Und wer sein gebrauchtes Auto verkaufen möchte, weiß längst, dass er mit gründlicher Reinigung und glänzendem Lack bessere Verkaufschancen hat. Oder denken Sie an Ihre Urlaubsplanung. Achten Sie nicht auch auf die Optik Ihres Hotels, der Zimmer, des Restaurants- und Pool-Bereichs?

Und die Immobilie?

Viele Immobilien werden lieblos präsentiert. Dabei sind Immobilien sind Lebensträume, Liebhaberstücke, große Vermögenswerte … jede Immobilie ist etwas Besonders und verdient eine entsprechende Präsentation.

Der erste Eindruck zählt, es gibt selten eine zweite Chance.

Die Welt ist schnelllebig geworden. Interessenten entscheiden innerhalb weniger Augenblicke, ob ihnen das Gezeigte gefällt oder nicht. 

Gute Fotoaufnahmen begeistern, wecken Emotionen und Bedürfnisse. Sie machen Lust auf mehr … 

Mit Home Staging schaffen wir eine Wohlfühlatmosphäre und stellen die Stärken Ihrer Immobilie in den Vordergrund. 

Wir setzen Ihre Immobilie in Szene

 

Ablauf Immobilien-Verkauf:

Persönliches Kennenlernen

Ich besichtige Ihre Immobilie ausführlich und sichte die Hausunterlagen (z.B. Baugenehmigung, Grundrisse, Flächenberechnungen). Dabei nehme ich mir Zeit, Sie und Ihre Immobilie kennenzulernen. Wir sprechen über Ihre Ziele und Wünsche, klären Ihre Fragen.

Immobilienbewertung & Zielgruppen-Analyse

Der erfolgreiche Immobilienverkauf beginnt mit der Bewertung Ihrer Immobilie und der Festsetzung eines realistischen Angebotspreis.

Nachdem ich Ihre Immobilie im Kennenlerntermin besichtigt habe, steht im nächsten Schritt eine ausführliche Markt-Analyse an. Als Sachverständige für Immobilienbewertung beachte ich dabei die gesetzlichen Wertermittlungsvorschriften, berücksichtige die aktuelle Marktlage und örtliche Besonderheiten. Ganz wichtig ist die Zielgruppen-Analyse. Nicht jede Immobilie passt zu allen Kauf-Interessenten. Gemeinsam finden wir den für Sie passenden Interessenten.

Hier finden Sie übrigens viele weitere Informationen zum Thema Immobilienbewertung.

Zeitplan

Sie haben sich für die Zusammenarbeit mit Gerlach Immobilien entschieden. Wie gehts weiter?

Phase 1

Unterlagenaufbereitung

  • Vertragsabschluss
  • Vorbereitungen intern
  • Unterlagen zusammenstellen / einholen
  • Erstellung Energieausweis
  • (Planung) Vermarktungsstrategie
  • Vorankündigung Website, Social Media Kanäle

Phase 2

Vorbereitung Angebotsphase

  • Grundriss-Visualisierung
  • Home Staging (bei Bedarf)
  • Foto-, Video- u. Drohnen-Aufnahmen
  • virtueller Rundgang (Matterport)
  • Erstellung Online-Exposé
  • Exposé-Freigabe Eigentümer
  • Teaser Social Media Kanäle

Phase 3

Pre-Sale

  • Angebot an vorgemerkte Kunden
  • Exposé-Broschüre an Druckerei
  • Vorbereitung Online-Auftritte
  • Erstellung Social Media Posts und Werbung
  • Planung Google Werbung
  • ggfs. erste Besichtigungen
  • Flyerverteilung

Phase 4

Öffentliche Angebotsphase

  • Inserate Website
  • Inserate auf Immobilien-Plattformen
  • Posting auf Social Media Kanälen
  • Werbung auf Social Media Kanälen und Google
  • Nachfassen Kunden aus Pre-Sale-Phase
  • Besichtigung mit geprüften Interessenten
  • Zeitungsanzeigen

Phase 5

Anpassung Vermarktung

  • Strategie-Analyse
  • Strategie-Anpassung (bei Bedarf)
  • ggs. Anpassung des Angebotspreises
  • Aktualisierung Social Media Posts und Werbung
  • Besichtigungen
  • Verhandlungen

Phase 6

Kaufabwicklung, Notar

  • Bonitätsprüfung Kauf-Interessent/en
  • Finale Finanzierungszusage
  • Erstellung Kaufvertragsentwurf
  • Besprechung Kaufvertragsentwurf
  • Notartermin

laufend

öffentliche Angebotsphase

  • ggf. Anpassung Fotoaufnahmen an Jahreszeiten
  • Posting Social Media Kanäle
  • Inserate Immobilienportale (Titel, Titelfoto, Bilder, Text)
  • Reporting an Eigentümer
  • Besprechung notwendiger Maßnahmen (z.B. Gartenpflege)

Immobilienbewertung

Der erste Schritt zum erfolgreichen Immobilienverkauf ist die Immobilienbewertung. Ein zu hoch oder zu niedrig angesetzter Angebotspreis kann schnell zu großen Vermögensverlusten führen.

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie aktuell wert ist? 

Online

Preiseinschätzung
Online Rechner
  • grobe Preisspanne
  • Ergebnis per EMail
  • schell & unkompliziert

Persönlich

Wert-Expertise
lokaler Experte
  • fundierte Bewertung
  • lokale Faktoren
  • ges. Bewertungsverfahren
empfohlen

Immobilienbewertung persönlich vor Ort

Ute Gerlach Immobilienmakler Taunus
Dipl. Betriebsw. & Sachverständige
für Immobilienbewertung
IBELogo | Immobilienmakler Taunus
Sprengnetter EnergieWert Experte
Sprengnetter Immoschaden Experte
Fundierte Bewertung, statt leere Versprechen

Sie möchten statt einer groben Preiseinschätzung lieber eine fundierte Bewertung Ihrer Immobilie?

Senden Sie mir nachstehend Ihre Anfrage. Ich melde mich für eine kurzfristig Terminvereinbarung.

Immobilienwert online ermitteln

Sie erhalten einen groben Schätzwert für Ihre Immobilie.

Diese Fragen stellen sich Eigentümer beim Verkauf der Immobilie

Die Kosten beim Immobilien-Verkauf teilen sich in zwei Bereiche: Die Kosten für die Vorbereitung des Verkaufs und die Kosten, die nach bzw. im Rahmen der notariellen Beurkundung anfallen.

Vor dem Verkauf: Egal ob Sie eine Wohnung, ein Haus oder ein Grundstück verkaufen möchten, Sie benötigen vollständige Unterlagen. Für die Beschaffung fehlender Unterlagen (z.B. Grundrisspläne) fallen Gebühren an, genau wie für die Anforderung eines aktuellen Grundbuchauszuges. Eventuell macht es Sinn noch einige Schönheitsreparaturen durchzuführen. Bei einer leerstehenden Immobilie können Sie über den Einsatz von Homestaging nachdenken. Dazu kommen Kosten für den Fotografen, der Ihr Haus ins rechte Licht rückt. Zu guter letzt kommen noch die Kosten für die Anzeigenschaltung dazu. 

Nach dem Verkauf: Die Notarkosten trägt, sofern nichts anderes vereinbart wird, üblicherweise der Käufer Ihrer Immobilie. Gebühren des Notars und Grundbuchamtes fallen für den Verkäufer z.B. in folgenden Fällen an. 

  • Ihre Immobilie war noch mit einer Grundschuld belastet
  • Ein im Grundbuch eingetragenes Rechts ist zu löschen. Hier wäre an ein Nießbrauch- oder Wohnrecht zu denken.

 

Haben Sie einen Immobilienmakler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragt fällt die Maklerprovision als Erfolgshonorar an.

Für den Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung benötigen Sie unterschiedliche Unterlagen. Auf jeden Fall immer die Grundrisse, eine Wohnflächenberechnung. Wir stellen Ihnen dazu unsere Checkliste zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Besorgung fehlender Unterlagen.

Für den Verkauf oder die Vermietung einer Immobilie benötigen Sie bis auf wenige Ausnahmefälle einen Energieausweis. Dies ist im Gebäudeenergiegesetz (GEG) geregelt. Wer meint auf den Energieausweis verzichten zu können, riskiert ein hohes Bußgeld. 

Wir unterstützen Sie bei der Besorgung des Energieausweises.

Hier kommt es darauf an, wie Sie Ihre Immobilie bisher genutzt haben.

War Ihre Immobilie z.b. als Kapitalanlage immer vermietet und verkaufen Sie diese innerhalb von 10 Jahren nach Erwerb, fällt die sog. „Spekulationssteuer“ an. Für rein eigengenutzte Immobilien fällt in der Regel keine Steuer an. Her ist jeweils der Einzelfall zu betrachten.

Das ist die zentrale Frage, die sich wahrscheinlich jeder Immobilieneigentümer stellt, der sein Haus oder seine Wohnung verkaufen möchte.  Natürlich ist es legitim, die Immobilie privat ohne die Unterstützung eines Immobilienmaklers zu verkaufen. Insbesondere dann, wenn Sie die Maklerprovision sparen möchten. Dabei sollten Eigentümer beachten, dass ein Immobilienverkauf aufwändig ist und mal nicht nebenbei erledigt werden kann. Sie müssen den Wert Ihrer Immobilie ermitteln und brauchen ein gutes Zeitmanagement für die Bewältigung der Anfragen und Besichtigungstermine. Ein guter Immobilienmakler erledigt das alles für Sie und weiß worauf es beim Immobilienverkauf zu achten ist, kennt die möglichen Fallstricke.

Und einmal Hand aufs Herz: Ihre steuerlichen Angelegenheiten lassen Sie von einem Steuerberater erledigten. In einem Rechtsstreit lassen Sie sich von einem qualifizierten Anwalt vertreten. Im Krankheitsfall konultieren Sie Ihren Arzt und gehen bei Zahnschmerzen zum Zahnarzt Ihres Vertrauens … Und wenn es um den oft größten Teil des eigenen Vermögens geht, der eigenen Immobilie, möchte man auf einen qualifizierten Fachmann verzichten?

Viele Eigentümer unterschätzen die Kommunikation mit den Interessenten. Dafür sollten Sie einiges an Zeit einplanen und flexibel sein. Antworten Sie erst Tage später, kann das Interesse an Ihrer Immobilie bereits verflogen sein. Wie gehen Sie mit Kritik an Ihrer Immobilie um? Haben Sie genug neutrale Distanz? Wie gehen Sie mit möglichen Einwänden der Interessenten um? Welche Besichtigungswünsche erfüllen Sie, welche nicht?

Wussten Sie, dass Immobilien die über einen Immobilienmakler verkauft wurden bis zu 30% höhere Kaufpreise erzielt haben?

Weitere nützliche Informationen zum Thema Immobilienverkauf

Ihr Immobilienmakler für den Immobilien-Verkauf und die Immobilienbewertung in den Regionen
Hochtaunus, Main-Taunus, Rheingau-Taunus, Limburg-Weilburg, Wetterau und Rhein-Main:
Bad Camberg, Bad Homburg, Bad Nauheim, Bad Soden, Butzbach, Eppstein, FriedrichsdorfGlashüttenGrävenwiesbach, Idstein, Kelkheim, KönigsteinKronbergNeu-AnspachOberursel, Ober-Mörlen, Schmitten, Selters, Steinbach, UsingenWaldemsWehrheimWeilrod