Immobilienmakler Schmitten

gerlach immobilien

Ihr Immobilienmakler für Schmitten und den Taunus

Es gibt viele Gründe für den Immobilienverkauf oder die Vermietung. Das Haus ist zu groß geworden oder die Lebensumstände haben sich geändert. Die Familie wächst und die Wohnung wird zu klein. 

Ute Gerlach

Ute Gerlach Immobilienmakler Taunus
Dipl. Betriebsw. & DEKRA zertf. Sachverständige
für Immobilienbewertung

„Aus langjähriger Erfahrung weiß ich, dass gerade der Immobilien-Verkauf oft von großen Emotionen geprägt ist und es viel Vertrauen bedarf, wenn man sein Vermögen in fremde Hände gibt.“

Sie möchten Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück in Schmitten verkaufen oder suchen einen neuen Mieter? Sie benötigen eine Bewertung für Ihre Immobilie in Schmitten?

Als regionale Immobilienberater kennen wir den Immobilienmarkt in Schmitten und ermitteln den Wert Ihrer Immobilie sachverständig. Mit unserer Marktwert-Analyse zeigen wir Ihnen die Chancen Ihrer Immobilie am aktuellen Immobilienmarkt auf.

Gerlach Immobilien steht für vertrauensvolle Zusammenarbeit, Transparenz und herausragenden Service. Profitieren Sie von unserer über 20jährigen Erfahrung. Wir vermitteln Ihre Immobilie schnell, unbeschwert und zum fairen Preis . 

Vereinbaren Sie jetzt Ihren unverbindlichen Beratungstermin. Ich freue mich auf unser Kennenlernen

Gute Gründe, die für eine Zusammenarbeit mit Gerlach Immobilien sprechen

 über 20jähriger Erfahrung
 lokale Expertise für Schmitten
 umfangreiches Leistungsversprechen
 großes internationales Netzwerk
 beste Referenzen von zufriedenen Kunden

Gerlach Immobilien, Ihr Immobilienmakler für Schmitten 

persönlich vor Ort für Sie da

 

Schmitten im Taunus

Die Nähe zur wirtschaftsstarken Metropolregion Frankfurt sowie die idyllische Mittelgebirgslage des Naturpark Taunus machen den Hochtaunuskreis zu einem der beliebtesten Wohnorte. Der Hochtaunuskreis ist zudem bedeutender Wirtschaftsstandort und zählt zu den Top 3 Landkreisen mit der stärksten Kaufkraft Deutschlands.

Der Hochtaunuskreis umfasst 13 Städte und Gemeinden. Schmitten liegt östlich im Hintertaunus an der Grenze zum Rheingau-Taunus-Kreis. 

Ihr Immobilienmakler für Schmitten im Taunus

Schmitten im Taunus mit seinen 9 Ortsteilen (Arnoldshain, Brombach, Dorfweil, Hunoldstal, Niederreifenberg, Oberreifenberg, Schmitten, Seelenberg, Treisberg) ist staatlich anerkannter Luftkurort. Die Lage zu Füßen des großen Feldbergs (879 m) macht Schmitten zu einem beliebten Ausflugsziel für Tagestouristen.

Das heutige Schmitten entstand im Rahmen der hessischen Gebietsreform 1972. Eine Vielzahl von Bauwerken steht unter Denkmalschutz, so z.B. die Burgruine Reifenberg, die Kirche St. Karl Borromäus. Oberhalb der Orsteile Nieder- und Oberreifenberg verläuft der Limes, die alte Grenze des römischen Reiches. Am Römerkastel Kleiner Feldberg kann man Reste der einstigen Grundmauern römischer Baukunst bestaunen.  Und wussten Sie, dass sich in Schmitten das höchstgelegene Freibad Hessens befindet?

In den Ortsteilen Arnoldshain und Niederreifenberg gibt es je eine Grundschule. Für die vorschulische Kinderbetreuung gibt es Kindertagesstätten in den Ortsteilen Arnoldshain, Brombach, Schmitten, Nieder- und Oberreifenberg. Mit der Montessorie Eco School (Kindergrippe bis Grundschulde) befindet sich eine weitere private Bildungseinrichtung im Burgweg (Oberreifenberg). 

Weiterführende Schule finden sich in den umliegenden Städten u. Gemeinden; der Hochtaunuskreis hat hierzu eine Infobroschüre aufgelegt.  

Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs lassen sich in Schmitten erledigen. Apotheken und Hausärzte sind vor Ort. 

Verkehrsanbindung:

  • Rhein-Main-Gebiet über die B8 in Richtung Königstein oder die L3004 Richtung Oberursel
  • Autobahnen: A3 Anschlusstelle Bad Camberg; A5 über den Zubringer A661 von Oberursel zum Bad Homburger Kreuz bzw. über die B275 Usingen bis zur Anschlussstelle Ober-Mörlen/Bad Nauheim
  • Buslinien in Richtung Königstein und Oberursel bzw. Weilrod, Grävenwiesbach oder Neu-Anspach, Usingen
  • U3 Haltestelle Oberursel Hohemark
  • S5 Frankfurt-Oberursel-Bad Homburg-Friedrichsdorf

Immobilien-Markt Schmitten

Aktuelle Situation am Immobilienmarkt Schmitten

Wie alle Teilmärkte des Hochtaunuskreises ist auch die Lage in Schmitten weiterhin sehr angespannt. Neubaugebiete sind derzeit nicht geplant. Vereinzelt gibt es noch brach liegende Bauflächen, die sich in Privatbesitz befinden.

Der Aufwärtstrend der durchschnittlichen Angebotspreise für Häuser (ohne Mehrfamilienhäuser) in Schmitten hat auch im Jahr 2021 angehalten.  Insbesondere im 4. Quartal zogen die Angebotspreise noch einmal deutlich an. Die Angebotslage zeigte sich in 2021 nur leicht erholt.

Im Segment Eigentumswohnungen in Schmitten ist wenig Bewegung. Dies liegt u..a. auch daran, dass es in Schmitten nur wenige Wohnanlagen gibt, die nach WEG Recht geteilt sind. Die Angebotspreise lagen 2021 im Bereich von 2.900,-  bis 3.200,- € pro m² Wohnfläche.

Die Zahl der Immobilien-Suchenden nimmt weiter zu, begünstigt durch die niedrige Zinslage und die veränderten Wohnwünsche durch die Corona-Pandemie. Viele Familien wollen raus aus Stadt und Wohnung. Schmitten kann von dieser Entwicklung profitieren, muss aber für junge Familien die entsprechende Infrastruktur schaffen (z.B. Kinderbetreuung, Hausärzte). Mit der Entscheidung der Bevölkerung für den Glasfaserausbau ist ein erster Schritt getan.

Angebotsentwicklung

Schmitten Häuser Kauf

Preisentwicklung

Schmitten Häuser Kauf

Preise für Häuser, Wohnungen und Grundstücke in Schmitten aus dem aktuellen Grundstücksmarktbericht

Die regionalen Gutachterausschüsse erstellen jährlich den Grundstücksmarktbericht für ihre Region. Dem Grundstücksmarktbericht liegen die notariell beurkundeten Kaufverträge des jeweiligen Berichtsjahres zugrunde. Dafür erhalten Sie Teilabschriften der Kaufverträge von den Notaren. Rechtliche Grundlage dafür bilden §§ 192 ff. BauGB (Baugesetzbuch). D.h. alle hierin veröffentlichen Daten beruhen auf tatsächlichen Immobilienverkäufen. 

Als regionales Immobilienbüro für Schmitten beobachten wir den Immobilienmarkt genau und haben den aktuellen Grundstücksmarktbericht für Sie ausgewertet.

Im Durchschnitt der letzten 3 Jahre lag der tatsächliche Kaufpreis für

  • freistehende Ein- und Zweifamilienhäuser bei ca. 458.250,- €
  • Doppelhaushälften bei ca. 293.143,- €
  • Eigentumswohnungen ca. 1.833,- €/m² 
  • Neubau-Eigentumswohnungen bei ca. 3.263,- €/m²

Die Bodenrichtwerte werden alle 2 Jahre aktualisiert und sollten per 01.01.2022 neu veröffentlich werden. Dies wird voraussichtlich im späten Frühjahr sein. Per 01.01.2020 werden für Schmitten Bodenrichtwerte von 110,-  bis 310,- € pro m² ausgewiesen, z.B.

  • Bereich Sängelbergweg und Talweg (Oberreifenberg) 270,- €
  • Spatzenwiesenweg (Oberreifenberg) 310,- €
  • Bereich Feldbergstr., Sangfeldstr., Brunhildensteg (Oberreifenberg) 280,- €
  • Bereich Am Hühnerberg (Niederreifenberg) 270,- €

Quellen:

  1. Immobilienmarktbericht 2021 des Gutachterausschusses beim Amt für Bodenmanagement Limburg 
  2. Bodenrichtwerte: geoportal.hessen.de „BORIS Hessen“

Immobilienbewertung Schmitten

Was ist meine Immobilie in Schmitten aktuell wert?

Immobilienbewertung durch Experten vor Ort

Dekra Sachverständige & Immobilienmakler im Taunus

Damit wir Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück in Schmitten sachverständig bewerten können, müssen wir die Immobilie bzw. das Grundstück vor Ort besichtigen und auch einen Blick in Ihre Immobilien-Unterlagen werfen.

Sie erhalten im Anschluss eine ausführliche Marktwert-Analyse. 

Die sachverständige Bewertung einer Immobilie setzt eine fundierte Ausbildung und beste Marktkenntnis voraus. Der Wert Ihrer Immobilie in Schmitten wird von vielen Faktoren beeinflusst. Lage, Größe oder Baujahr sind nur ein Teil der Daten, die in eine Immobilienbewertung einfließen.

Unsere ausführlichen Informationen zum Thema Immobilienbewertung (Grundlagen, Gründe für eine Immobilienbewertung, Einflüsse auf den Immobilienwert, notwendige Daten und Unterlagen  etc.) haben wir in der Rubrik „Immobilienbewertung“ zusammengestellt.

Online-Immobilienbewertung

Mit unserem Online-Rechner können Sie für Ihre Wohnung oder Ihr Haus in Schmitten eine erste Preisschätzung durchführen. 

Kundenstimmen

Eheleute K.
Weiterlesen
Ein kleines Wort – „Danke“ findet zu Ihnen, weil große Worte für alles, was wir sagen möchten zu klein sind.

Wer Kompetenz, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und absolute Fairness sucht, ist bei Frau Gerlach bestens aufgehoben.
Eheleute K.
Weiterlesen
Ausgezeichneter Service von der Vorstellung der Maklerin bis zur Übergabe des Hauses. Wir können Frau Gerlach bestens empfehlen
Eheleute F.
Weiterlesen
Hausverkauf mit Stil

Von der ersten Sekunde hatten wir vollstes Vertrauen zu Frau Gerlach, die den Verkauf unseres Hauses absolut professionell und mit viel Herzblut in kürzester Zeit verwirklicht hat.

Auch nach dem Verkauf steht sie uns immer noch mit Rat und Tat bei. Frau Gerlach können wir ohne Einschränkungen weiterempfehlen. Herzlichen Dank Frau Gerlach
Eheleute A.
Weiterlesen
Frau Gerlach hat uns nicht nur mit ihrer kompetenten Leistung, ihrem Fach- und Sachwissen sowie weit überdurchschnittlichen Kenntnissen des lokalen Marktes überzeugt, sondern hat durch ihren überaus sympathischen Umgang unser Vertrauen mehr als gerechtfertigt.
Josef H.
Weiterlesen
Absolut professionell, kommunikativ und zielorientiert. Es war eine tolle Zusammenarbeit mit einem überzeugenden Ergebnis. Ich würde mit Frau Gerlach zu jeder Zeit wieder zusammenarbeiten und kann sie ohne Einschränkungen empfehlen.
Voriger
Nächster

Bilder Galerie Schmitten

… mehr in Kürze

Ihr Immobilienmakler für den Immobilien-Verkauf und die Immobilienbewertung in den Regionen
Hochtaunus, Main-Taunus, Rheingau-Taunus, Limburg-Weilburg, Wetterau und Rhein-Main:
Bad Camberg, Bad Homburg, Bad Nauheim, Bad Soden, Butzbach, Eppstein, FriedrichsdorfGlashüttenGrävenwiesbachIdstein, Kelkheim, KönigsteinKronbergNeu-AnspachOberursel, Ober-Mörlen, Schmitten, Selters, Steinbach, UsingenWaldemsWehrheimWeilrod

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner