Unterlagen für den Immobilien-Verkauf

SIE PLANEN DEN VERKAUF IHRER IMMOBILIE?

DIESE UNTERLAGEN BENÖTIGEN SIE

Zur guten Vorbereitung des Immobilien-Verkaufs gehören vollständige Verkaufs-Unterlagen. Ohne diese kann es schnell zu unliebsamen Überraschungen kommen. Welche Unterlagen Sie benötigen erfahren Sie nachstehend. Als „Leitfaden“ soll Ihnen unsere kostenfreie Checkliste dienen. In dieser erfahren Sie auch, wo Sie die fehlenden Unterlagen besorgen können.

UNTERLAGEN FÜR DAS GRUNDSTÜCK:

  • Grundbuchauszug
  • Flurkarte
  • Auskunft aus dem Altlasten-Kataster und dem Baulastenverzeichnis
  • Grundsteuerbescheid
  • Info zum Erschließungszustand

UNTERLAGEN FÜR DAS GEBÄUDE:

  • Planzeichnungen
  • Flächenberechnungen
  • Energieausweis (Achtung Bußgeld!)
  • Baujahr, sowie Infos zu Renovierungs-/Sanierungsdaten
  • Info zu Denkmalschutz und/oder Erbbaurecht
  • Versicherungsnachweis
  • u.v.m.

UNTERLAGEN FÜR DIE EIGENTUMSWOHNUNG:

  • Teilungserklärung, Gemeinschaftsordnung
  • Hausgeldabrechnungen
  • Protokolle der Eigentümerversammlungen
  • Rücklagenstand
  • u.v.m.

Weitere Infos zu den wichtigen Verkaufs-Unterlagen finden Sie auf unserer kostenlosen Checkliste:

"Ihr Immobilienmakler für den Taunus und Umgebung"

Beliebte Beiträge

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner